Burg Ober-und Unterseite von Marostica
Die Brücke von Berg - Bassano del Grappa
Panorama von Asiago
Panorama von Venezia
Der Rotonda von Palladio - Vicenza
Arena di Verona
Die Mauern der Zitadelle

Marostica (14 000 Einwohner) erhebt sich an einer strategisch günstigen Stelle am Fuße der Hochebene von Asiago; nur 8 km von Bassano del Grappa entfernt, und liegt am Kreuzungspunkt der wichtigen Verbindungsstraßen, die es in kurzer Zeit mit den wichtigsten Kunst- und Kulturstätten des Landes, wie Venedig, Treviso, Padua, Vicenza und Verona verbinden. Marostica ist bekannt als die "Schachstadt", dank seines Schlosses und seines charakteristischen Hauptplatzes in Form eines Schachfeldes, wo, nunmehr seit über 90 Jahren, alle 2 Jahre die berühmte Schachpartie mit mehr als 550 lebenden, verkleideten Schachfiguren aufgeführt wird. Diese zieht Touristen aus aller Welt an, welche sich von der Liebesgeschichte der schönen Lionora bezaubern lassen.


Dank ihrer Lage hat die Frühstückspension "A casa mia" B&B die Möglichkeit, ihren Gästen künstlerische und kulturelle Veranstaltungen von hohem Niveau anzubieten, ebenso wie Aktivitäten für Natur- und Sportliebhaber jeden Alters: